Jae Hong
Park

ERSTER PREIS
Südkorea

Jae Hong Park ist erster Preisträger des Gina Bachauer International Piano Competition for Young Artists sowie des Cleveland International Piano Competition for Young Artists. Zudem gewann er einen Preis im Finale bei dem Arthur Rubinstein International Piano Masters Competition und den vierten Preis des Ettlingen International Competition für junge Pianisten. Rezitals führten Park nach Italien, Argentinien, in die Niederlande, nach Polen, Spanien und in die USA. Er trat unter anderem mit dem Israel Philharmonic Orchestra, mit der Jerusalem Camerata und dem Utah Symphony Orchestra auf und erhielt Konzerteinladungen an internationale Bühnen wie das Washington Piano Festival, das Gina Bachauer Piano Festival und das Grachten Festival. Aktuell studiert Park an der Korea National University of Arts bei Daejin Kim.

Media Pack zum Download > hier 

Der Internationale Ferruccio Busoni Klavierwettbewerb organisiert diverse Debüt-Rezitals des Busoni-Preisträgers in zahlreichen Städten in Europa, Asien und Amerika. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Daniela Rodriguez Campadello: concerts@busoni-mahler.eu

Follow us