Home > GMA II 2024

Gustav Mahler Academy II
28. August – 15. September 2024

Originalklang-Project
Wien 1890-1920 auf Originalinstrumenten:

Weltweit einzigartig bietet die Gustav Mahler Academy jungen Musikern*Innen die Gelegenheit, ihr Wissen und Können zur historischen Aufführungspraxis der Musik der Wiener Jahrhundertwende von Brahms über Mahler bis Schönberg zu erweitern. Die Streicher spielen auf Darmsaiten, die Bläser, Perkussionisten und Harfenisten auf den historischen Instrumenten der Wiener Philharmoniker von 1900 die eigens von der Stiftung Euregio Kulturzentrum Toblach zur Verfügung gestellt werden.

Angeleitet von Stefan Arzberger, Clive Brown, Sir John Eliot Gardiner, Volker Jacobsen, Robert Oberaigner, David Watkin und Philipp von Steinaecker entdecken sie Kammermusik von Brahms bis Schönberg auf Originalinstrumenten neu.

In einem alternativen Konzertformat werden Ensembles der Mahler Academy einzelne Sätze aus Werken von Schönberg, Pfitzner, Enescu, Webern, Wolff und Brahms auf Originalinstrumenten aufführen. In der zweiten Hälfte des Programms dirigiert Sir John Eliot Gardiner Schuberts Streichquartett “Der Tod und das Mädchen” in der Fassung für Streichorchester von Gustav Mahler. 02.09. in Bozen und 03.09. in Toblach

In Toblach, wo Mahler seine letzten Symphonien komponierte, erarbeiten die Instrumentalist*Innen dann Seite an Seite mit 50 Musiker*Innen europäischer Spitzenensembles, mit Leif Ove Andsnes und Philipp von Steinaecker Rachmaninoffs 3. Klavierkonzert und Mahlers 5. Symphonie auf Originalinstrumenten.

In den abschließenden Konzerten präsentieren sie der internationalen Musikwelt diese Werke erstmals seit 1910 auf den Instrumenten, für die sie geschrieben wurden.

Mahler Academy Orchestra
Originalklang-Project Tour 2024:

08.09. 18.00 Uhr
Sala Gustav Mahler Dobbiaco

10.09. 20.30 Uhr
Teatro Comunale di Bolzano

11.09. 19.30 Uhr
Großer Saal – Wiener Konzerthaus

12.09. 20.15 Uhr
Grote Zaal – Concertgebouw Amsterdam

13.09. 20.00 Uhr
Kölner Philharmonie

15.09. 16.00 Uhr
Grande salle Pierre Boulez – Philharmonie de Paris

Das Originalklang-Project des Mahler Academy Orchestras ist eine Kooperation der Stiftung Ferruccio Busoni-Gustav Mahler mit der Stiftung Euregio-Kulturzentrum Gustav Mahler Toblach-Dolomiten.